Die kalten Tage sind gezählt!
Es gibt neue Ziele!
Auf in die Natur, auf ins Leben!
(Davi Vinzentz)

Sonntag, 01. März 2020

Tageswanderung ** (TYP MEDIUM)

"Im Westen viel Grünes"

Streckentour: Schönebeck - Terrassenfriedhof - Kamptal - Schönebecker Schlucht - Hexbachtal - Knappenhalde - Haus Ripshorst - Centro

Wandergebiet: Essener Nordwesten - Geländeform: eben, ein Aufstieg

Führung: Tel. 0201 - 6 85 27 67 oder 0157 - 74 16 35 52

Wanderführer wartet in Essen Hauptbahnhof

Verpflegung: Rucksack oder Schlusseinkehr - Länge: ca. 14 km - Treffpunkt: Essen Hauptbahnhof / Haupthalle / vor 'dm' - Start zum Ticketkauf / Zug: 10.20 Uhr - Anfahrt: Zug S9 von Essen Hauptbahnhof bis Essen-Borbeck Süd - Fahrkarte: A hin, B zurück - Anfahrtmöglichkeit ab Kupferdreh: Zug RE49 ab Essen-Kupferdreh um 9.57 Uhr, Ankunft Essen Hauptbahnhof 10.10 Uhr

Samstag, 07. März 2020

Tageswanderung ** (TYP MEDIUM)

"WWW wie viel Wasser / wenig Wasser im Winter"

Streckentour: Eschbachtalsperre - Bergisch-Born - Forsten - Dorpmühle - Voßhagen - Müllersberg - Wassermühle - Hasenberg

Wandergebiet: Bergisches Land - Geländeform: bergig

Führung: Tel. 0152 - 08 59 24 71

Wanderführer wartet in Essen Hauptbahnhof

Verpflegung: Rucksack und Abtrunk - Länge: ca. 17 km - Treffpunkt: Essen Hauptbahnhof / Haupthalle / vor 'dm' - Start zum Ticketkauf / Zug: 8.10 Uhr - Anfahrt: Zug S9 von Essen Hauptbahnhof bis Wuppertal Hauptbahnhof, weiter mit Zug / Bus - Fahrkarte: C hin und zurück - Zustiegmöglichkeit in Kupferdreh: Zug S9 ab Essen-Kupferdreh um 8.34 Uhr Richtung Wuppertal

Samstag, 07. März 2020

Tageswanderung ** (TYP MEDIUM)

"Geh raus und blüh auf"

Streckentour: Kettwig vor der Brücke - Sommersberg - Klusenbach - Schloss Landsberg - Rodenbuschbach - Mintarder Berg - Selbeck

Wandergebiet: Essen-Mülheimer Ruhrhöhen - Geländeform: hügelig

Führung: Tel. 0163 - 9 81 42 51

Wanderführerin wartet in Essen Hauptbahnhof

Verpflegung: Rucksack - Länge: ca. 11 km - Treffpunkt: Essen Hauptbahnhof / Haupthalle / vor 'dm' - Start zum Ticketkauf / Zug: 9.40 Uhr - Anfahrt: Zug S6 von Essen Hauptbahnhof bis Kettwig Stausee - Fahrkarte: A hin, B zurück - Anfahrtmöglichkeit ab Kupferdreh: Zug S9 ab Essen-Kupferdreh um 8.57 Uhr, Ankunft Essen Hauptbahnhof 9.10 Uhr

Sonntag, 08. März 2020

Tageswanderung ** (TYP MEDIUM)

"Von N. nach N. andersrum"

Streckentour: Norf - Weckhoven - Reuschenberg - Selikum - Neuss City

Wandergebiet: Niederrhein - Geländeform: eben

Führung: Tel. 02131 - 4 74 83 28

Wanderführer warten in Essen Hauptbahnhof

Verpflegung: Rucksack - Länge: ca. 12 km - Treffpunkt: Essen Hauptbahnhof / Haupthalle / vor 'dm' - Start zum Ticketkauf / Zug: 9.00 Uhr - Anfahrt: Zug RE2 von Essen Hauptbahnhof bis Düsseldorf Hauptbahnhof und weiterer Zug - Fahrkarte: C hin und zurück - Anfahrtmöglichkeit ab Kupferdreh: Zug S9 ab Essen-Kupferdreh um 8.27 Uhr, Ankunft Essen Hauptbahnhof 8.40 Uhr

Sonntag, 08. März 2020

Tageswanderung ** (TYP MEDIUM)

"Verlasse die großen Straßen, nimm die kleinen Wege"

Streckentour: Karnap - Halde 19 - Halde 21 - Hahnenbach - Südpark - Brauck - Hof Holz

Wandergebiet: Essen / Gelsenkirchen - Geländeform: eben bis wellig

Führung: Tel. 0201 - 6 85 27 67 oder 0157 - 74 16 35 52

Wanderführer wartet in Essen Hauptbahnhof

Verpflegung: Rucksack und Schlusseinkehr - Länge: ca. 15 km - Treffpunkt: Essen Hauptbahnhof / Haupthalle / vor 'dm' - Start zum Ticketkauf / zur Stadtbahn: 10.15 Uhr - Anfahrt: Stadtbahn U11 von Essen Hauptbahnhof (U) bis Alte Landstraße - Fahrkarte: A hin, B zurück - Anfahrtmöglichkeit ab Kupferdreh: Zug RE49 ab Essen-Kupferdreh um 9.57 Uhr, Ankunft Essen Hauptbahnhof 10.10 Uhr

Dienstag, 10. März 2020

Kulturrundgang * (TYP LEICHT)

"Niederwenigern - ein Dorf stellt sich vor"

Reihe „Eine Mutter, 50 Töchter, viele nette Nachbarn“: Schlafvorort für Essen und Bochum oder 6000-Seelen-Dorf mit Charakter? Einblicke und Ausblicke einer der Perlen unserer Ruhrhalbinsel - Dorfspaziergang durch einen Ort, der einst „Schönwenigern“ hieß!

Zielgebiet: Westfälische Ruhrhalbinsel - Gelände: wellig

Führung: Tel. 02324 - 5 91 32 63 oder 0171 - 1 25 72 37

Wanderführer wartet in Essen Hauptbahnhof

Verpflegung: Abtrunk - Länge: ca. 6 km - Treffpunkt: Essen Hauptbahnhof / Haupthalle / vor 'dm' - Start zum Ticketkauf / Zug: 12.40 Uhr - Anfahrt: Zug S9 von Essen Hauptbahnhof bis Essen-Kupferdreh, weiter mit Bus - Fahrkarte: A hin und zurück - Kostenbeitrag: 3 € (Infomaterial, Vorbereitung) - Zustiegmöglichkeit in Kupferdreh: Treffpunkt um 13.05 Uhr Kupferdreh Bahnhof / Busahnhof (unten am Aufzug); Gruppe kommt um 13.04 Uhr mit dem Zug aus Essen an

Anzeige

Mittwoch, 11. März 2020

Tageswanderung * (TYP LEICHT)

"Wo die Schafe geschoren werden"

Streckentour: Werden - Heissiwald - Wolfsbachtal - Schuir - Buchholzhof - Mühlendyk - Haus Stein - Margarethenhöhe

Wandergebiet: Essener Südwesten - Geländeform: hügelig

Führung: Tel. 0152 - 08 59 24 71

Wanderführer wartet in Essen Hauptbahnhof

Verpflegung: Rucksack und Abtrunk - Länge: ca. 16 km - Treffpunkt: Essen Hauptbahnhof / Haupthalle / vor 'dm' - Start zum Ticketkauf / Zug: 9.35 Uhr - Anfahrt: Zug S6 von Essen Hauptbahnhof bis Essen-Werden - Fahrkarte: A hin und zurück - Anfahrtmöglichkeit ab Kupferdreh: Bus 180 ab Kupferdreh Bahnhof um 9.21 Uhr, Ankunft Werden Bahnhof 9.55 Uhr (Gruppe kommt um 9.59 Uhr mit dem Zug an)

Donnerstag 12. bis Freitag 13. März 2020

Zwei-Tages-Kulturfahrt * (TYP LEICHT)

"Osnafeld & Bielebrück - die Mischung macht‘s!"

ANMELDEPFLICHTIG

Besichtigungstour durch zwei wenig bekannte Schönheiten: 1. Tag „Osnabrück --- geprägt von Bischofsdom und Hasealtstadt“; 2. Tag „Bielefeld --- der Hauch von Oetker, Dürkopp, Seidensticker im Schatten des Teutoburger Waldes“ --- keine Rucksacktour!

Zielgebiet: Städte Osnabrück (Niedersachsen) und Bielefeld (Ostwestfalen)

Führung: Tel. 02324 - 5 91 32 63 oder 0171 - 1 25 72 37

Wanderführer wartet in Essen Hauptbahnhof

Verpflegung: Imbiss vor Ort, Frühstück im Hotel - Pauschalpreis pro Person: 130 € im Einzelzimmer, 110 € im Doppelzimmer (Bahnfahrt, Übernachtung, Fahrten vor Ort, Frühstück, Reiseleitung) - Treffpunkt (voraussichtlich 8.30 Uhr Essen HHauptbahnhof) / Anfahrt / Unterkunft usw: wird den angemeldeten Teilnehmern rechtzeitig mitgeteilt

VORFRÜHLING
Härte schwand. Auf einmal legt sich Schonung
an der Wiesen aufgedecktes Grau.
Kleine Wasser ändern die Betonung.
Zärtlichkeiten, ungenau,
greifen nach der Erde aus dem Raum.
Wege gehen weit ins Land und zeigen’s.
Unvermutet siehst du seines Steigens
Ausdruck in dem leeren Baum.
(Rainer Maria Rilke)

Samstag, 14. März 2020

Tageswanderung ** (TYP MEDIUM)

"Heute ästhetisch"

Streckentour: Wehringhausen - In der Osterhalle - Auf der Halle - Enerke - Schmandbruch - Schlebuscher Berg - Grundschöttel

Wandergebiet: zwischen Ennepe und Ruhr - Geländeform: hügelig

Führung: Tel. 0201 - 75 45 93 oder 0162 - 4 63 64 34

Wanderführer wartet in Essen Hauptbahnhof

Verpflegung: Rucksack und Abtrunk - Länge: ca. 17 km - Treffpunkt: Essen Hauptbahnhof / Haupthalle / vor 'dm' - Start zum Ticketkauf / Zug: 8.50 Uhr - Anfahrt: Zug RB40 von Essen Hauptbahnhof bis Hagen Hauptbahnhof und weiterer Zug - Fahrkarte: C hin, B zurück - Anfahrtmöglichkeit ab Kupferdreh: Zug S9 ab Essen-Kupferdreh um 8.27 Uhr, Ankunft Essen Hauptbahnhof 8.40 Uhr

Samstag, 14. März 2020

Tageswanderung ** (TYP MEDIUM)

"Blick über‘s Ruhrgebiet"

Streckentour: Herne - Flottmannhallen - Gysenberg - Bochum-Gerthe

Wandergebiet: Ruhrgebiet Mitte / Herne - Geländeform: wellig

Führung: Tel. 0176 - 49 65 79 23

Wanderführer wartet in Essen Hauptbahnhof

Verpflegung: Rucksack und Abtrunk - Länge: ca. 12 km - Treffpunkt: Essen Hauptbahnhof / Haupthalle / vor 'dm' - Start zum Ticketkauf / Zug: 10.00 Uhr - Anfahrt: Zug RE11 von Essen Hauptbahnhof bis Bochum Hauptbahnhof, weiter mit Stadtbahn - Fahrkarte: B hin und zurück - Anfahrtmöglichkeit ab Kupferdreh: Zug S9 ab Essen-Kupferdreh um 9.27 Uhr, Ankunft Essen Hauptbahnhof 9.40 Uhr

Sonntag, 15. März 2020

Tageswanderung *** (TYP KERNIG)

"Eulenkopf 2 - bitte folgen"

Streckentour: Eulenkopfweg Nr. 2 Gruiten - Schöller - Düssel - Aprath

Wandergebiet: Niederberg - Geländeform: hügelig

Führung: Tel. 0201 - 48 31 11 oder 0151 - 51 83 30 51

Wanderführer warten in Kupferdreh

Verpflegung: Rucksack - Länge: ca. 22 km - Treffpunkt: Kupferdreh S-Bahnhof / unten am Aufzug - Start zum Ticketkauf / Zug: 8.45 Uhr - Anfahrt: Zug S9 von Essen-Kupferdreh bis Wuppertal-Vohwinkel und weiterer Zug - Fahrkarte: C hin, B zurück

Sonntag, 15. März 2020

Tageswanderung ** (TYP MEDIUM)

"Unsere Passion: Wandern - in den Schuhen des Fischers"

Streckentour: Kreuzweg Halde Haniel - Schöttelheide - Köllnischer Wald - Stadtgarten Bottrop

Wandergebiet: Oberhausen-Bottroper Grünzüge - Geländeform: eben plus Haldenaufstieg

Führung: Tel. 0201 - 35 16 59, 0201 - 6 85 27 67 oder 0157 - 74 16 35 52

Wanderführer warten in Essen Hauptbahnhof

Verpflegung: Rucksack - Länge: ca. 12 km - Treffpunkt: Essen Hauptbahnhof / Haupthalle / vor 'dm' - Start zum Ticketkauf / Zug: 9.40 Uhr - Anfahrt: Zug S3 von Essen Hauptbahnhof bis Oberhausen Hauptbahnhof, weiter mit Bus - Fahrkarte: B hin Und zurück - Anfahrtmöglichkeit ab Kupferdreh: Zug S9 ab Essen-Kupferdreh um 8.57 Uhr, Ankunft Essen Hauptbahnhof 9.10 Uhr

Dienstag, 17. März 2020

Kombiwanderung

Wer eine kurze Halbtagswanderung machen möchte, geht nur vormittags oder nur nachmittags mit. Wer gerne ganztägig unterwegs sein möchte, macht beide Wanderungen inklusive Mittagrast mit.

Tour (1) Kurzwanderung am Vormittag ** (TYP MEDIUM)

"Winter ade - zwischen City und Kleinstadtidyll"

Streckentour: Stadtgarten - Folkwangpark - Haumannshof - Sommerburg - Margarethenhöhe

Wandergebiet: Essener Süden - Geländeform: wellig

Führung: Tel. 02324 - 5 91 32 63 oder 0171 - 1 25 72 37

Wanderführer wartet in Essen Hauptbahnhof

Verpflegung: Rucksack - Länge: ca. 8 km - Treffpunkt: Essen Hauptbahnhof / Haupthalle / vor 'dm' - Start zur Tour: 10.00 Uhr - Anfahrtmöglichkeit ab Kupferdreh: Zug RE49 ab Essen-Kupferdreh um 9.37 Uhr, Ankunft Essen Hauptbahnhof 9.47 Uhr

------------

Tour (2) Kurzwanderung am Nachmittag ** (TYP MEDIUM)

"Winter ade - zwischen Kleinstadtidyll und Silva Urbis"

Streckentour: Margarethenhöhe - Nachtigallental - Beckmannsbusch - Langenbrahmscher Siepen - Stadtwald

Wandergebiet: Essener Süden - Geländeform: wellig

Führung: Tel. 02324 - 5 91 32 63 oder 0171 - 1 25 72 37

Wanderführer wartet an der (U)-Endstelle Margarethenhöhe

Verpflegung: Kaffee - Länge: ca. 8 km - Treffpunkt: U17-Endstelle „Margarethenhöhe“ - Start zur Tour: 13.30 Uhr - Fahrkarte: A zurück - Anfahrtmöglichkeit ab Kupferdreh: Zug S9 ab Essen-Kupferdreh um 12.27 Uhr, Ankunft Essen Hauptbahnhof 12.40 Uhr, weiter mit Stadtbahn U17 von Essen Hauptbahnhof (U) bis Margarethenhöhe

Mittwoch, 18. März 2020

Tageswanderung ** (TYP MEDIUM)

"Achtern Berg liegt China"

Streckentour: Haus Achternberg - Mechtenberg - Schulte-Kemna - Sevinghausen - Freisenbruch

Wandergebiet: Essener Osten / Bochumer Westen - Geländeform: wellig

Führung: Tel. 0201 - 6 85 27 67 oder 0157 - 74 16 35 52

Wanderführer wartet in Essen Hauptbahnhof

Verpflegung: Chinabuffet im „Asia Paradise“, ca. 9 € - Länge: ca. 12 km - Treffpunkt: Essen Hauptbahnhof / Haupthalle / vor 'dm' - Start zum Ticketkauf / Bus: 9.40 Uhr - Anfahrt: Bus 155 von Essen Hauptbahnhof bis Achternbergstraße - Fahrkarte: A hin und zurück - Anfahrtmöglichkeit ab Kupferdreh: Zug S9 ab Essen-Kupferdreh um 8.57 Uhr, Ankunft Essen Hauptbahnhof 9.10 Uhr ODER Bus 155 ab Kupferdreh Bahnhof um 9.20 Uhr, Gruppe steigt um 9.47 Uhr in Essen Hauptbahnhof zu

Anzeige

Samstag, 21. März 2020

Tageswanderung ** (TYP MEDIUM)

"Schiff ahoi, Burg in Sicht"

Streckentour: Vorhalle - Freiherr-vom-Stein-Turm - Schiffswinkel - Hengsteysee - Koepchenwerk - Kleff - Klusenberg - Hohensyburg

Wandergebiet: Ardeygebirge - Geländeform: hügelig

Führung: Tel. 0201 - 75 45 93 oder 0162 - 4 63 64 34

Wanderführer wartet in Essen Hauptbahnhof

Verpflegung: Rucksack und Abtrunk - Länge: ca. 16 km - Treffpunkt: Essen Hauptbahnhof / Haupthalle / vor 'dm' - Start zum Ticketkauf / Zug: 8.50 Uhr - Anfahrt: Zug RB40 von Essen Hauptbahnhof bis Hagen-Vorhalle - Fahrkarte: C hin und zurück - Anfahrtmöglichkeit ab Kupferdreh: Zug S9 ab Essen-Kupferdreh um 8.27 Uhr, Ankunft Essen Hauptbahnhof 8.40 Uhr

Sonntag, 22. März 2020

Tagesradtour ** (TYP MEDIUM)

"Neuer Frühling, neue Trassen"

Rundtour: Annental - Steele Süd - Dahlhausen - Weitmar - fertiggestellter Springorumradweg - Raum Bochum - Steele - Annental

Radfahrgebiet: Essen / Bochum - Geländeform: meist eben

Führung: Tel. 0201 - 46 58 97

Radtourenführerin wartet im Annental / Zornige Ameise

Bei drohendem bzw. anhaltendem Schlechtwetter bitte bis 2 Stunden vor dem Start anrufen!

Verpflegung: Rucksack - Länge: ca. 50 km - Treffpunkt: Rellinghausen / Zornige Ameise (Gaststätte "Drago") - Start zur Tour: 10.00 Uhr

Mittwoch, 25. März 2020

Tageswanderung ** (TYP MEDIUM)

"Umgedrehtes T! Unauffällig folgen!"

Streckentour: Kupferdreh - Hammer Mark - Hespertal - Heidhausen - Fischlaken - Werden

Wandergebiet: Essener Süden - Geländeform: hügelig

Führung: Tel. 0201 - 6 85 27 67 oder 0157 - 74 16 35 52

Wanderführer wartet in Kupferdreh

Verpflegung: Rucksack- Länge: ca. 14 km - Treffpunkt: Kupferdreh S-Bahnhof / unten am Aufzug - Start zur Tour: 10.15 Uhr - Fahrkarte: A zurück

Donnerstag, 26. März 2020

Spieltreff

"Spieltreff mit Spaß und guter Laune"

Spielenachmittag (15.00 - 18.00 Uhr) im Marienheim, Hinseler Hof 24, Essen-Überruhr-Hinsel

Leitung: Tel. 02324 - 4 05 66, 0201 - 58 91 76 oder 0157 - 37 28 91 45

Verpflegung: Kaffeetrinken - Anfahrt: Bus SB15 bis Haltestelle Hinseler Hof; Bus 144 / 166 / 177 bis Haltestelle Schulte-Hinsel-Straße

Samstag, 28. März 2020

Tageswanderung ** (TYP MEDIUM)

"Wildschweine suhlen - Wanderer wandern"

Streckentour: Rechener Park - Wiesental - Weitmar - Schlosspark - Weitmarer Holz

Wandergebiet: Bochum - Geländeform: leicht hügelig

Führung: Tel. 02324 - 59 72 45 oder 0157 - 56 24 58 01

Wanderführer warten in Essen Hauptbahnhof

Verpflegung: Rucksack - Länge: ca. 13 km - Treffpunkt: Essen Hauptbahnhof / Haupthalle / vor 'dm' - Start zum Ticketkauf / Zug: 9.50 Uhr - Anfahrt: Zug RB40 von Essen Hauptbahnhof bis Bochum Hauptbahnhof, weiter mit Bus - Fahrkarte: B hin und zurück - Anfahrtmöglichkeit ab Kupferdreh: Zug S9 ab Essen-Kupferdreh um 9.27 Uhr, Ankunft Essen Hauptbahnhof 9.40 Uhr

Samstag, 28. März 2020

Tagesradtour „mit Elektrokraft“ ** (TYP MEDIUM)

"Es grünt so grün . . ."

Rundtour: Gruga - Kettwig - Entenfang - Sechs-Seen-Platte - Regattabahn - Uhlenhorst - Mülheim - Gruga

Radfahrgebiet: Essen / Mülheim / Duisburg - Geländeform: eben bis wellig

Führung: Tel. 02054 - 8 16 53 oder 0160 - 8 00 38 68

Radtourenführer wartet vor der Grugahalle

Bei drohendem bzw. anhaltendem Schlechtwetter bitte bis 2 Stunden vor dem Start anrufen!

Verpflegung: Rucksack / Imbiss Regattabahn - Länge: ca. 60 km - 1. Treffpunkt: Essen-Rüttenscheid, Grugahalle - Start zur Tour: 10.00 Uhr - 2. Treffpunkt: ca. 11.00 Uhr Kettwig / Promenadenweg am Stausee Nähe Ruhrbrücke - Hinweis: Tour ist auf Pedelecs / Räder mit E-Motor-Unterstützung ausgerichtet; Teilnehmer ohne Pedelec müssen gut „bergtauglich“ sein

Sonntag, 29. März 2020

Tageswanderung ** (TYP MEDIUM)

"Im Zweistromland: Ennepe + Hasperbach"

Streckentour: Gevelsberg - Jellinghausen - Kettelbachtal - Haspertalsperre - Bülbringen - Ahlhausen - Voerde

Wandergebiet: südlicher Ennepe-Ruhr-Kreis - Geländeform: hügelig

Führung: Tel. 02324 - 5 91 32 63 oder 0171 - 1 25 72 37

Wanderführer wartet in Essen Hauptbahnhof

Verpflegung: Rucksack - Länge: ca. 18 km - Treffpunkt: Essen Hauptbahnhof / Haupthalle / vor 'dm' - Start zum Ticketkauf / Zug: 9.20 Uhr - Anfahrt: Zug RE14 von Essen Hauptbahnhof bis Hagen Hauptbahnhof und weiterer Zug - Fahrkarte: C hin und zurück - Anfahrtmöglichkeit ab Kupferdreh: Zug S9 ab Essen-Kupferdreh um 8.57 Uhr, Ankunft Essen Hauptbahnhof 9.10 Uhr ODER Bus 155 ab Kupferdreh Bahnhof um 9.20 Uhr, Gruppe steigt um 9.47 Uhr in Essen Hauptbahnhof zu

Der rechte Wanderführer tritt hinter das Werk zurück;
er steht auch nicht vor der Gruppe oder über ihr, er steht in ihr.
Richtig führen heißt, den Weg zu den Mitwanderern sprechen zu lassen,
bedeutet, auf die Landschaft zu achten und auf ihre Stimme zu lauschen.
Der beste Wanderführer ist der, den man nicht spürt,
den man aber vermisst, wenn er nicht da ist.
(Wilfried Schmidt)